...von Laien oft als Federball bezeichnet, ist ein sehr schnelles Rückschlagspiel für zwei Spieler (Einzel) oder vier Spieler (Doppel). Es wurde bereits vor ca. 2000 Jahren in einer ähnlichen Form in Indien und bei den Inkas gespielt.

1872 wurde es auf dem englischen Landsitz Badminton erstmals nach festgelegten Regeln gespielt.

Beim VfL Visselhövede wurde die Badmintonabteilung im Jahre 1988 gegründet. Seitdem nimmt sie kontinuierlich mit einer Mannschaft, die aus mindestens 2 Damen und 4 Herren besteht, am Punktspielbetrieb im Landkreis Rotenburg teil.

Die größten Erfolge waren 1991 die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse und 1996 der Meistertitel in der 1. Kreisklasse, mit dem Aufstieg in die Kreisliga. 2009 erreichte die Badmintonabteilung den 2. Platz im Kreis–Vereins-Pokalwettbewerb.

2006 bis 2008 ist es gelungen, eine Jugendmannschaft als Spielgemeinschaft mit dem TUS Kirchwalsede, zu melden, die in der Saison 2006 / 2007 recht erfolgreich war.

Leider wird erstmals seit der Gründung aus verschiedenen Gründen in der kommenden Saison keine Mannschaft am Punktspielbetrieb teilnehmen.

Um für die Zukunft besser aufgestellt zu sein und möglichst bald wieder Punktspiele bestreiten zu können, würden wir die Abteilung gerne wieder verstärken.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen oder können sich bei Gebhard Heldberg informieren.

Zum Seitenanfang