Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:

VfL Visselhövede von 1860 e.V.

Im Winkel 20
27374 Visselhövede

Gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB

  • Herr Peter Gohlke (Vorstandsvorsitzender)
  • Herr Karl Ritter (2.Vorstandsvorsitzender
  • Frau Kathrin Gnuschke (2. Vorstandsvorsitzende)
  • Herr Claas Bargfrede (2. Vorstandsvorsitzender)
  • Frau Anja Boßdorf (Kassenwartin)

Datenverarbeitung bei der schriftlichen Anmeldung zum Eintritt in den VfL Visselhövede v. 1860 e.V. und seinen Abteilungen

Zweck, für den personenbezogene Daten verarbeitet werden:

Die personenbezogenen Daten werden für die Verwaltung der Mitgliederdaten verarbeitet.

Rechtsgrundlagen auf denen die Verarbeitung erfolgt:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung des Vertrages gemäß Artikel 6 Abs.1 lit. b) DSGVO.

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des VfL Visselhövede v. 1860 e.V. (vgl. Artikel 6 Abs.1 lit.f) DSGVO. Das berechtigte Interesse des VfL Visselhövede v. 1860 e.V. besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des VfL Visselhövede v. 1860 e.V. und seinen Abteilungen.

Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Die Bankverbindungsdaten der zum Verein VfL Visselhövede v. 1860 e.V. angemeldeten Personen werden zum Zwecke des

Einzugs der Mitgliedsbeiträge an das jeweilige Bankinstitut weitergeleitet.

Folgende personenbezogene Daten werden an die Abteilungen des VfL Visselhövede v. 1860 e.V. weitergeleitet:

  • Mitglieds-Nr.
  • Vorname
  • Name
  • Anschrift
  • Eintrittsdatum
  • Telefon-Nummer

Diese Daten sind erforderlich um am Vereins/Spielbetrieb des VfL Visselhövede v. 1860 e.V. teilzunehmen, und um gegebenenfalls Erziehungsberechtigte des Vereinsmitgliedes informieren zu können.

Gegebenenfalls werden Mitglieds-Daten an einzelne Fachverbände des Landessportbundes weitergeleitet um Spielerpässe zu beantragen.

Die Personendaten von ÜBLTR-Lizenzen werden in der Landesdatenbank des LSB und zum Zwecke der Bezuschussung in der LSB-Datenbank gespeichert.

Personenbezogene Daten (Geldeingänge von Mitgliedsbeiträgen/Erstattung von Mitgliedsbeiträgen) werden an den Steuerberater zur Verarbeitung weitergeleitet.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch Gesetze oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Ihre Rechte

Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu

  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO
  • das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Zum Seitenanfang